Parution: Christian Müller, Recht und historische Entwicklung der Scharia im Islam, de Gruyter, 2022

 

Recht und historische Entwicklung der Scharia im Islam
Christian Müller

 

About this book
This book looks at recent research to document the practical significance of Islamic legal thinking in history. It examines various legal systems, legal trends, documents, and legal fields in their societal significance. In the process, it debunks the idea of Sharia as something unalterable. As a reference work, it lays the foundation for an innovative understanding of law in Islamic history and contemporary reception.

Author information
Christian Müller, IRHT-CNRS, Paris, France.

 

Klappentext
Hat die Scharia eine Geschichte? Und welche gesellschaftliche Rolle spielt das Rechtsdenken (fiqh) im Islam? Hierauf bietet dieses Buch fundierte Antworten aufgrund neuer Fakten und Fragestellungen. Die chronologisch ausgerichtete Grundlagenforschung des Autors in Bereichen der Rechtsregeln, juristischer Hermeneutik und Rechtsurkunden ermöglicht eine Revision bisheriger Überzeugungen vom islamischen Recht. Die umfassende Synthese stellt das Juristenrecht aus dogmatischer sowie anwendungsbezogener Sicht zudem in den Rahmen historischer Rechtsordnungen seit der Frühzeit bis zu den Umbrüchen im 19. Jahrhundert. Nachgezeichnet wird die Entwicklung von Institutionen (Rechtsschulen), Regelverständnis (furü-Kasuistik) und Legitimation (üul al-fiqh) durch Rechtsgelehrte. Die Wandlung “islamischen Rechts” vom Kalifatsrecht zum Juristenrecht und dessen schariatischer Phase ab dem 13. Jahrhundert sind Ausdruck der gewandelten Bedeutung des Rechtsdenkens für die Praxis. Die juristische Ausgestaltung des Offenbarungsrechts, die auch in Theologie und Philosophie hineingriff, widerspricht der Vorstellung des prophetischen Vorbilds (Sunna) als alleinige Richtschnur im Frühislam – und damit Teilen des heutigen Verständnisses von “Scharia”.

Biografie
Christian Müller, geboren 1981, verbrachte seine Jugend hauptsächlich in der Pfadi. Er studierte Wirtschaftswissenschaften in Basel und versuchte sich als Journalist. Aktuell arbeitet er am Aufbau einer Gemüsekooperative in Zürich mit.

Anmerkungen:
Bitte beachten Sie, dass auch wir der Preisbindung unterliegen und kurzfristige Preiserhöhungen oder -senkungen an Sie weitergeben müssen.


Gruyter, Walter de GmbH, 05/2022
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 9783110765779
Bestellnummer: 10802242
Sonstiges: 2 b/w tbl.
Gewicht: 912 g
Maße: 233 x 161 mm
Stärke: 35 mm
Erscheinungstermin: 3.5.2022

À retrouver sur le site de l’éditeur


Vous aimerez aussi...

Rechercher dans OpenEdition Search

Vous allez être redirigé vers OpenEdition Search