Borrmann, Kai, Koran, logisch. Textverarbeitung in der Islamwissenschaft, Würzburg, Ergon Verlag, 2014, 170p.

http://ergon-verlag.de/images/9783956500503.jpgDer technische Fortschritt wird Medien entwickeln, die heute noch nicht abzusehen sind.
Ebenso sicher ist, dass der Koran als Fokus religiöser Verehrung, wissenschaftlicher Beschäftigung und gesellschaftlicher Debatten weiter an Bedeutung gewinnen wird. Ließe sich, um diese Wege des Zugangs zu dokumentieren, zu kategorisieren und zu veranschaulichen, eine Systematik aufstellen?
Die vorliegende Arbeit möchte einen Beitrag zur Bewältigung dieser Aufgabenstellung leisten, indem sie einen Überblick jener Methoden bietet, welche sich aus der Formalen Logik herleiten lassen, die dem Natural Language Processing zugrunde liegt.

Voir sur le site de l’éditeur



Citer ce billet
Chargé de diffusion scientifique (2014, 29 juin). Borrmann, Kai, Koran, logisch. Textverarbeitung in der Islamwissenschaft, Würzburg, Ergon Verlag, 2014, 170p. IISMM. Consulté le 15 avril 2024, à l’adresse https://iismm.hypotheses.org/15581

Vous aimerez aussi...

Rechercher dans OpenEdition Search

Vous allez être redirigé vers OpenEdition Search